Morgenimpulse

Hier springen Sie direkt zu den Morgenimpulsen


Herzensworte


Liebe Leserin und lieber Leser der Morgenimpulse,
Weihnachten liegt noch nicht so lange zurück, und vielleicht haben auch Sie noch den Satz am Ende der Weihnachtsgeschichte im Ohr: „Maria bewegte alle diese Worte in ihrem Herzen”. Das gibt es ja manchmal, dass ein Wort, ein Satz etwas im Inneren zum Klingen bringt, so dass man es im Herzen bewegt oder bewahrt, ein Herzenswort eben.

Tragen auch Sie so ein Herzenswort in sich? Einen Bibelvers, der Ihnen Mut und Kraft gibt oder der einfach wohltuend ist für die Seele? Vielleicht ist es der eigene Taufspruch oder der Konfirmationsspruch, vielleicht aber auch ein Vers aus dem Vaterunser oder einem Psalm.

Gerade in dieser Zeit macht es Mut, wenn wir solche Worte miteinander teilen. Daher möchten wir gern solche Herzensworte sammeln. Ab dem 1. Februar soll dann jeden Tag eines der Worte auf unserer Internetseite erscheinen bzw. als Mail versandt werden.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie mitmachen und uns Ihre Herzworte aus der Bibel (also einen Bibelvers) mitteilen und schreiben, warum genau dieser Satz Ihnen so viel bedeutet, dass Sie ihn im Herzen bewahren. Schön wäre, wenn Sie Ihren Vornamen und Ihr Alter dazuschreiben würden, diese Angaben würden wir gern zusammen mit Ihren Worten veröffentlichen. (Die Herzensworte werden unter der Mailadresse von Pastorin Karin Johannigmann gesammelt)

Sind Sie dabei? Bist du dabei? – Wir würden uns freuen!!

Mit herzlichem Gruß vom Morgenimpuls-Team

 

Hier finden Sie den aktuellen Morgenimpuls und auch die der vergangenen Tage: