Emmaus aktuell

Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten und aktuellsten Informationen während der Corona-Pandemie.

—————

Das Hygienekonzept der Emmaus-Kirchengemeinde (Stand 05.08.2021)

—————

18.06.2021 – Neubeginn der Malgruppe im August:

Wer Lust auf Farben hat und Spaß, Formen auszuprobieren, ist bei uns willkommen. Wir haben in den vergangenen Jahren die spielerische Seite der Kunst erfahren, haben uns von Märchen und biblischen Motiven anregen lassen. Wir haben auch getöpfert und zu aktuellen Themen collagiert. Und wir waren immer wieder überrascht, wie das alles ohne jeden Leistungsdruck großen Spaß machen kann. Und nun soll es ein neues Thema geben: „Symbole und Metaphern”, die wir zu gestalten versuchen. Wir treffen uns wieder im August, jeweils am Mittwoch von 17:00 - 19:00 Uhr im Gemeindehaus der Stiftskirche (11.8./ 18.8./ 25.8./ 1.9.). Wer sich anmelden will oder Fragen hat, kann sich wenden an das Gemeindebüro unter 04121-83900 oder direkt an Renate Seiffert oder Wolfgang Deresch.

—————

Gemeindeversammlung am 31.10.2021 (Auszug aus dem Gemeindebrief unterwegs, Ausg. 2021-3 vom 1.6.2021):

Es gibt wohl kein passenderes Datum für eine Gemeindeversammlung als den 31. Oktober – den Reformationstag, denn bei der jährlichen Gemeindeversammlung geht es um die Mitsprache- und Mitwirkungsmöglichkeit aller Mitglieder einer Kirchengemeinde – und dieses Mitwirken aller hat in der Reformation ihren Ausgangspunkt.
Martin Luther hat vor nun gut 500 Jahren mit seinen Thesen einen Modernisierungsprozess losgetreten, der nicht nur die Kirche, sondern die ganze Gesellschaft erfasste.
Gewissensfreiheit, Mitbestimmung, Demokratie und freie Willensbildung wurden durch die Reformation auf die Tagesordnung gesetzt. Freiheit und Verantwortung des Einzelnen traten in den Vordergrund. Jeder einzelne Mensch wurde ermutigt, sich nach dem eigenen, an der Bibel und Vernunft orientierten Gewissen öffentlich zu engagieren.
In der Gemeindeversammlung kann dieses Engagement unter anderem zum Ausdruck kommen.
Also merken Sie sich diesen Termin gern schon mal vor: Gemeindeversammlung 2021 unserer Emmaus-Kirchengemeinde am 31. Oktober in der Thomaskirche.
Der Gottesdienst am Reformationstag beginnt um 15 Uhr. Nach dem Gottesdienst startet dann die Gemeindeversammlung.

—————

Beim Pflege-Nottelefon können Pflegebedürftige, Angehörige und Pflegekräfte Rat und Hilfe bekommen, wenn ihnen die Sorgen über den Kopf wachsen: 0180 - 2 - 494847 (6 Cent pro Anruf).

—————

Seit Freitag, dem 27.03.2020 läuten täglich in allen Gemeinden die Glocken: in manchen Gemeinden um 12 Uhr (wie bei uns an der Thomaskirche), in anderen um 18 Uhr (bei uns an der Stiftskirche und an der Thomaskirche). Es ist das „Hoffnungsläuten”. Was hat es damit auf sich? Hier ist die Erklärung dazu. Sie möchten die Idee des Hoffnungsläutens unterstützen? Hier finden Sie einige Vorschläge.

Zurück