Taufe

Der Segen Gottes gilt für Jeden. In der Taufe wird er dem Menschen einmalig und persönlich zugesprochen.

Mit der Taufe wird ein Mensch zugleich Teil der weltweiten Christenheit. Dies gilt bereits für Säuglinge, die noch nicht bewusst entscheiden können. Später kann diese Entscheidung in der Konfirmation bekräftigt werden. Zu einer Taufe gehören Taufpaten, die Mitglied der christlichen Kirche sind.

In den meisten Fällen entscheiden die Eltern, ob ein Kind getauft wird. Sind Täuflinge bereits religionsmündig, entscheiden sie selbst. Auch Erwachsene können sich selbstverständlich taufen lassen.

In unserer Emmausgemeinde finden Taufen sowohl im Hauptgottesdienst als auch in gesonderten Taufgottesdiensten statt.

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich/Ihr Kind zur Taufe anzumelden.