Unsere Orgeln

In der Thomaskirche steht eine zweimanualige Beckerath-Orgel mit 31 Registern (Baujahr 1966). Sie wurde 2011 generalüberholt und wird von Organisten und Gemeinde wegen ihres ausgezeichneten Klanges hoch geschätzt.

In der Stiftskirche findet sich die „kleine Schwester”: eine zweimanualige Beckerath-Orgel mit 12 Registern (Baujahr 1963).

 

Weitere (s) Stichwort(e): Disposition