Partnerschaftsgruppe EINE WELT

Die Partnerschafts­gruppe EINE WELT trifft sich regelmäßig am ersten Dienstag eines Monats (außer in den Schulferien) um 19:30 Uhr. Diese Treffen stehen ausdrücklich auch Neugierigen und Gästen offen!
Wir treffen uns an wechselnden Orten. Deshalb bitten wir Gäste und Neugierige sowohl um Anmeldung als auch um Nachfrage, wo das nächste Treffen stattfinden wird. Zur Kontaktaufnahme nutzen Sie bitte den hier hinterlegten Mailkontakt.

Entwicklung der Partnerschaftsarbeit

Die Emmausgemeinde unterhält seit 1996 – damals war es noch die Elmshorner Thomaskirchen­gemeinde – eine Partnerschaft zu Loitokitok, einer Gemeinde der „Kenya Evangelical Lutheran Church” (KELC) in Kenia. Begleitend dazu gab es ursprünglich den „Trägerkreis”, später die „Partnerschaftsgruppe Loitokitok”, wo sich Gemeindeglieder in die Partnerschaftsarbeit einbringen konnten.

Das Jahr 2018 begann mit der Neufindung der Partnerschafts­gruppe. Der Impuls kam in der Passionszeit mit dem Klimafasten, welches noch von der „Partnerschafts­gruppe Loitokitok” auf Anregung von Pastor Jens Haverland, im Kirchenkreis zuständig für Ökumene und Umweltschutz, ausgerichtet worden war und zu dem sich auch Menschen aus anderen Kirchengemeinden eingefunden hatten. Nach der Fastenzeit und basierend auf den gewonnenen Erkenntnissen war man sich schnell einig, den eigenen Blickwinkel zu öffnen und zukünftig den Fokus auf die Themenkreise „Nachhaltigkeit” und „Klimagerechtigkeit” zu legen und damit auch das Verständnis von Partnerschaft zu erweitern. So entwickelte sich im ersten Halbjahr zum einen das neue Gesicht der „Partnerschafts­gruppe EINE WELT”, zum anderen die Idee, jährlich im zweiten Halbjahr ein Schwerpunktthema der Öffentlichkeit zu präsentieren.